Alpina Holzisolier-Grund für außen

12,01 33,50 

Beschreibung

Der Alpina Holzisolier-Grund für außen dient der idealen Vorbereitung für helle Anstriche und verhindert das Durchschlagen holzverfärbender Inhaltsstoffe.

Der Alpina Holzisolier-Grund (nicht verwechseln mit dem Holz-Isoliergrund!) verhindert zuverlässig das Durchbluten von verfärbenden Substanzen durch den deckenden Endanstrich. Bei hellen Farbtönen können Holzinhaltsstoffe, wie Harze oder Wachse, als gelbe Flecken durchschlagen. Der Alpina Holzisolier-Grund verhindert das zuverlässig und ist somit die optimale Vorbereitung für helle, deckende Endanstriche im Außenbereich. Diese hochdeckende Grundierung ist leicht zu verarbeiten und durch die schnell trocknende Rezeptierung nach kurzer Zeit überstreichbar. Zusätzlich verbessert sie die Haftung nachfolgender Anstriche.

  • Verhindert Durchschlagen verfärbender Holzinhaltsstoffe
  • Schnell trocknend – nach 6 Stunden überstreichbar
  • Lässt sich gut verteilen
  • Atmungsaktiv
  • Leicht zu verarbeiten
  • Verbessert die Haftung nachfolgender Anstriche

Produktdaten

Farbton/Glanzgradweiß
Gebindegrößen
  • 750 ml für ca. 10 m²
  • 2,5 Liter für ca. 33 m²

75–100 ml/m² je nach Saugfähigkeit des Untergrundes und Anwendungsbereich bei einmaligem Anstrich.

UntergrundWeich- und Harthölzer im Außenbereich ohne Erdkontakt wie z. B. Zäune, Tore, Pergolen, Gartenhäuser, Carports, Fassaden, Balkone etc.
TrocknungBei 20 °C nach 1–2 Stunden staubtrocken und nach 6–8 Stunden überstreichbar. Durchgetrocknet nach ca. 24 Stunden.*

* genaue Zeitdauer abhängig von Untergrundbeschaffenheit, Luftfeuchtigkeit und Temperatur

EntsorgungNur restentleertes Gebinde zum Recycling geben. Flüssige Reste bei der Altfarben-Sammelstelle abgeben, eingetrocknete Reste als ausgehärtete Farben oder als Hausmüll entsorgen.

Verarbeitung

  1. Untergrundvorbereitung: Der Untergrund muss sauber, tragfähig, trocken, öl-, wachs und fettfrei sein. Harzreiche Hölzer mit Nitroverdünnung abwaschen. Holz vor dem ersten Anstrich anschleifen. Vergraute, verwitterte Holzoberflächen bis auf das gesunde, tragfähige Holz abschleifen. Staub- und Schmutzreste vom Holz ausbürsten.
  2. Anstrichaufbau: Erstanstrich von rohem Holz im Außenbereich mit Alpina Holzschutz-Grund. Alpina Holzisolier-Grund gut aufrühren und mit einem flachen Borstenpinsel in Holzmaserrichtung mindestens einmal unverdünnt satt auftragen. An Stirnseiten und Schnittkanten mindestens einmal zusätzlich behandeln. Zwischen den Arbeitsgängen die Trocknungszeiten einhalten.
  3. Schlussanstrich: Zweimalige Beschichtung mit Alpina Holz-Lasuren für außen oder Alpina Wetterschutz-Farbe.*
  4. Reinigung: Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser und Seife reinigen.

* Weitere Informationen sind dem technischen Merkblatt zu entnehmen.

Datenblätter und Broschüren

Zusätzliche Informationen

Volumen

750 ml, 2,5 L

Farbton

Weiß

Marke

Alpina