Alpinaweiß Weißlack

2,53 14,19 

Bei uns schützt und gestaltet der Lack viele Oberflächen, nicht nur die Haut

Der Vermieter verrät mal wieder nicht welche Türen die neue Wohnung besitzt, die Türen sind unschön, perfekte optische Gestaltung – Alpinaweiß Weißlack
Das Ehepaar dass am Holzbett hängt, das Holz hat Spuren, perfekter Schutz – Alpinaweiß Weißlack
Kinder die Ihre Holzeisenbahn neu haben möchten, Altes ist wertvoller als Neues, perfekte Gesundheit – Alpinaweiß Weißlack

In jeder Lage, jederzeit, die Oberfläche bleibt geschützt und schön. Alpinaweiß Weißlack

Beschreibung

Der Alpinaweiß Weißlack ist der perfekte Universallack für alle Oberflächen und Objekte – mit allen Alpinaweiß-Vorteilen inklusive!

Alpina Weißlack sorgt dank seines hohen Weißgrades und seiner sehr guten Deckkraft für perfekte Lackierergebnisse – auch ohne Grundierung. Ob Neu- oder Renovierungslackierung, ob auf Holz, Metall, Mauerwerk, Putz, Beton, Hart-PVC oder auf tragfähigen Altanstrichen: die speziellen Rohstoffe und die Alpinaweiß Premiumrezeptur auf Wasserbasis sorgen stets für einen optimalen Verlauf.

Produkteigenschaften

  • Perfekte Deckkraft
  • Schnelltrocknend
  • Hoch vergilbungsbeständig
  • Höchste Glanz- und Wetterbeständigkeit
  • Stoß- und schlagfest
  • Blockfest
  • Hitzebeständig bis +125 °C
  • Wasserverdünnbar
  • Geruchsarm
  • Beständig gegen haushaltsübliche Reinigungsmittel
  • Die Alpinaweiß-Premiumrezeptur garantiert einen perfekten Verlauf.

Produktdaten

Farbton/GlanzgradAlpinaweiß, glänzend
Gebindegrößen
  • 125 ml für ca. 1,7 m²
  • 300 ml für ca. 4 m²
  • 750 ml für ca. 10 m²
  • 2000 ml für ca. 26 m²

ca. 75 bis 100 ml/m² pro Anstrich auf glatten Untergründen. Auf rauen Flächen je nach Struktur entsprechend mehr.

Untergrund
  • Holz
  • Metall
  • Mauerwerk, Putz, Beton
  • Hart-PVC
  • Tragfähige Altanstriche
Trocknung
  • Oberflächentrocken*: nach ca. 2 Stunden
  • Überstreichbar*: nach ca. 12 Stunden

* abhängig von der Untergrundbeschaffenheit, Luftfeuchtigkeit und Temperatur

EntsorgungNur restentleertes Gebinde zum Recycling geben. Flüssige Materialreste bei einer Sammelstelle für Altfarben/Altlacke abgeben. Eingetrocknete Materialreste als Bau- und Abbruchabfälle oder als Siedlungsabfälle bzw. Hausmüll entsorgen.

Abfallschlüssel-Nr. EWC 080112

Verarbeitung

  1. Arbeitsvorbereitung: Kanten und nicht zu streichende Flächen sorgfältig abkleben. Die Arbeitsumgebung abdecken.
  2. Untergrundvorbereitung: Der Untergrund muss tragfähig, sauber, trocken, rost- und fettfrei sein. Tragfähige Altanstriche säubern und gut anschleifen. Alpinaweiß Weißlack ist in den meisten Fällen ohne Grundierung einsetzbar. Bei Zink, verzinkten Untergründen, unbehandeltem Metall und Hart-PVC empfehlen wir eine Grundierung mit Alpina Haftgrund. Um Oberflächen vor Korrosion zu schützen, mit Alpina Rostschutz-Grundierung vorstreichen. Rohes Holz mit Alpina Holz-Isoliergrund vorstreichen, um das Durchschlagen verfärbender Holzinhaltsstoffe zu vermeiden.
  3. Anstrich: Der Lack ist gebrauchsfertig und muss nur noch gut aufgerührt werden. Für ein perfektes Ergebnis empfehlen wir einen Voranstrich und einen Deckanstrich mit Alpinaweiß Weißlack. Nach Trocknung des Voranstrichs diesen leicht anschleifen und säubern. Abschließend den Deckanstrich auftragen. Bei kontrastreichen oder dunklen Untergründen ist evtl. ein Zwischenanstrich notwendig.

Ergänzende Produkte und Werkzeuge

Diese Produkte passen zu Alpinaweiß Weißlack:

Passende Farben

  • Alpina Buntlack für außen
  • Alpina Buntlack für innen

Auszeichnungen

Datenblätter und Broschüren

Zusätzliche Informationen

Volumen

125 ml, 300 ml, 750 ml, 2 L

Farbton

Alpinaweiß

Glanzgrad

Glänzend, Seidenmatt, Extra matt

Marke

Alpina